Please select a page template in page properties.
 

Schulung: FIT FÜR TRINKWASSER - Fachkraft für Trinkwasserhygiene Schulungsinitiative von BTGA - figawa – ZVSHK

Schulung: FIT FÜR TRINKWASSER - Fachkraft für Trinkwasserhygiene Schulungsinitiative von BTGA - figawa – ZVSHK

Seminarziel

Trinkwasser ist das in Deutschland am strengsten kontrollierte Lebensmittel und kann in aller Regel bedenkenlos getrunken werden. Damit dies auch langfristig sichergestellt werden kann, müssen strenge technische und hygienische Anforderungen an die Planung, den Bau und den Betrieb von Trinkwasser-Installationen erfüllt werden.

Es besteht ein hoher Bedarf nach fachlicher Expertise, damit die zunehmend komplexer werdenden technischen Regeln ordnungsgemäß angewendet und umgesetzt werden können. Die Verbände BTGA, figawa und ZVSHK haben erkannt, dass diesem Umstand nur ganzheitlich begegnet werden kann und mit der Schulungsinitiative „Fit für Trinkwasser“ einen bundeseinheitlichen Weiterbildungsplan speziell für Experten entwickelt, die sich in unterschiedlichen Disziplinen mit Trinkwasser-Installationen befassen. Der Weiterbildungsplan ist modular aufgebaut und wird sukzessive erweitert.

Als offizieller Schulungsanbieter führen wir deutschlandweit Seminare entsprechend den Vorgaben der Schulungsinitiative Fit für Trinkwasser mit zugelassenen Referenten durch. Mit erfolgreichem Abschluss der Prüfung erhalten die Teilnehmer eine entsprechende Teilnehmerurkunde seitens der Schulungsinitiative.

Programm

  • Einstieg & Einführung in die Hygiene
  • gesetzliche Grundlagen und technisches Regelwerk
  • Trinkwasserqualität: Indikatorparameter, Chemische Parameter, Mikrobiologische Parameter, Laborbefunde, Trinkwasseruntersuchung
  • Risikobewertung der Trinkwasser-Installation
  • Hygienegerechte Planung, Installation, Inspektion und Wartung
  • Maßnahmen zum Schutz des Trinkwassers
  • Trinkwassererwärmung und -verteilung
  • Sanierung kontaminierter Trinkwasser-Installation
  • Prüfung


Zielgruppen
Verantwortliche in Planung und Bauüberwachung (insbesondere Meister, Techniker, Hochschulabsolventen der einschlägigen Fachrichtungen, Bauleiter/bauleitende Obermonteure mit betrieblichem Nachweis dieser Position)

Kosten

Mitgliederpreis: 340,00 € (zzgl. MwSt.)
Nicht-Mitgliederpreis: 400,00 € (zzgl. MwSt.)
(Mitglieder Fachverband Sanitär-Heizung-Klima)

Dauer
2 Tage

Maximale Teilnehmerzahl
30

Mit Betätigung des Buttons „Anmeldung“ werden Sie auf die Seite des Berufsförderungswerks für Gebäude- und Energietechnik-Handwerke weitergeleitet und erklären sich damit gleichfalls einverstanden

Datum Zeit Anmeldeschluss Preis Anmelden Weitere Infos
29.11.2022 08:00 - 16:00 Uhr 24.11.2022 kostenlos Anmeldung Mehr
13.12.2022 08:00 - 16:00 Uhr 08.12.2022 kostenlos Anmeldung Mehr